TTC Dresden-Plauen || Sportfreunde 01 Dresden-Nord
TTC Dresden-Plauen || Sportfreunde 01 Dresden-Nord
TTC Dresden-Plauen || Sportfreunde 01 Dresden-Nord
TTC Dresden-Plauen || Sportfreunde 01 Dresden-Nord

Vereinshistorie

Von der Gründung zur Gegenwart...

Die Geschichte unseres Vereins beginnt im Jahre 1901. Seit diesem Jahr wird auf dem Gelände des heutigen Stadions Dresden-Nord an der Bärnsdorfer Straße Sport betrieben.

Drei vormals eigenständige Vereine - "Brandenburg" (gegründet 1901), "Ring 02 Greiling" (gegründet 1902) und "Rasensport" (gegründet 1905) - schlossen sich 1933 zusammen und nahmen den Namen "Sportfreunde 01 Dresden" an.

Bedingt durch die wechselvolle deutsche Geschichte änderte sich im Laufe der Zeit auch der Vereinsname mehrfach - aus "Sportfreunde 01" wurde 1946 die "SG Neustadt", 1950 die "BSG Bau-Union-Süd Dresden" und 1952 die "BSG Aufbau Dresden-Mitte".

Seit dem 4. Mai 1990 heißt unser Verein wieder "Sportfreunde 01 Dresden". Somit können wir also auf eine 100jährige Tradition des Sporttreibens an gleicher Stelle zurückblicken.

Zu Beginn des Jahres 2002 schloss sich der Verein mit dem "SV Dresden-Nord" zusammen. Seit diesem Zeitpunkt ist der Name des Vereins "Sportfreunde 01 Dresden-Nord".

In diesen 100 Jahren betätigte man sich in vielen verschiedenen Sportarten, so gab es bei uns Fußball, Handball, Leichtathletik, Boxen, Turnen, Schwimmen, Radsport, Billard, Kegeln, Schach, Schwerathletik, Tennis, Tischtennis, Touristik, Gymnastik, allgemeine Sportgruppen, Volleyball, American Football und Baseball.

Der derzeitige aktuelle Stand sind fünf Abteilungen - Fußball, Handball, Tischtennis, Volleyball und Allgemeine Sportgruppe.

Abteilung Tischtennis

Im Juni 1986 wurde unter Leitung von Sportfreund Heinz Sydow in der damaligen "BSG Empor Coschütz" die Sektion Tischtennis gebildet. Sie gründete sich aus acht Sportfreunden, welche sich aus der "BSG Empor Löbtau" auslösten, da durch Sportstättenwechsel die Trainingsentfernungen unzumutbar wurden.

Durch sportlich faire Ausgliederung konnte in Abstimmung mit dem KFA Dresden die Spielklasse mitgenommen werden. So wurde bereits im September 1985 der Punktspielbetrieb (3.KK) wiederaufgenommen. Da mit Beginn der Punktspiele die Sektion auf 15 Erwachsene und 6 Kinder angewachsen ist, konnte der Saisonstart mit 2 Herren- und einer Kindermannschaft begonnen werden. Schon nach dem ersten Punktspieljahr stieg die erste Herrenmannschaft in die nächsthöhere Spielklasse (2.KK) auf.

1991 erfolgte dann der Beitritt zu "Sportfreunde 01 Dresden e. V.". Zu diesem Zeitpunkt betrug die Mitgliederzahl 12 Erwachsene und 4 Kinder. Bedingt durch Wegzug ging es mit der Mitgliederzahl auf und ab. Ab 1997 ist eine gewisse Kontinuität in unsere Abteilung eingekehrt. Seitdem wird der Punktspielbetrieb von vier Herrenmannschaften, einer Jugend- und einer Schülermannschaft bestritten.

Seit dem Spieljahr 1998/99 spielen 4 Herrenmannschaften und eine Jugendmannschaft im Punktspielbetrieb des Kreises Dresden mit. Der größte Erfolg in der bisherigen Geschichte war der Aufstieg der 1. Herren in die Bezirksklasse in der Saison 2003/04. Mit einem achtbaren 7. Platz im ersten Jahr schafften sie den Klassenerhalt. Nach dem Kreispokalsieg der Jugend im Jahr 2003 gelang es sogar die Jugendmannschaft sich für ein Jahr im Bezirk zu etablieren. Aufgrund von altersbedingten Abgängen und Wegzug wurde das Team in der Saison 2005 jedoch wieder im Kreis gemeldet.

2005 - Erstmals startet die Abteilung mit 5 Herrenmannschaften in den Spielbetrieb der neuen Saison 2005/06. Auch startet wieder eine Jugendmannschaft im Kreis Dresden.

2009 - Für die neue Saison 2009/2010 werden 6 Herrenmannschaften (vertreten in der Bezirksklasse und von der 1. bis zur 5. Stadtklasse) und eine Jugendmannschaft gemeldet.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© (2017) by TTC Dresden-Plauen

Anrufen

E-Mail

Anfahrt